Suche im Blog

Blog Kategorien

  

Geschenkgutschein kaufen

  

Information

Neue Artikel

Pizza mit Weißfisch

Veroeffentlicht : 22.02.2017 19:11:21
Kategorien : Pizza , Rezepte

und Gambas

Pizza mit Weißfisch und Gambas

Zutaten:

Für 4 Personen

  • 4 Kugeln Pizzateig
  • 1 (rote) Paprika
  • 1 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 400 g Weißfischfilet
  • 16 geschälte Gambas
  • 2 Kugeln Mozzarella à 125 g
  • 100 g Blauschimmelkäse
  • 12 Schnittlauchhalme
  • 4 Zweige Dill
  • Olivenöl

Für die Soße:

  • 1 kg Romatomaten
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Ingwer
  • 150 g brauner Basterdzucker

Benötigtes Zubehör:

  • Rost aus Gusseisen
  • Dutch Oven
  • Rostheber
  • convEGGtor
  • Flacher Back- und Pizzastein
  • Pizza Schaufel aus Aluminium

Zubereitung:

  1. Big Green Egg mit dem Rost aus Gusseisen auf 200°C anheizen. In der Zwischenzeit die Tomaten für die Soße in Stücke schneiden und das Basilikum fein hacken. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.
  2. Dutch Oven auf den Rost stellen und alle Zutaten für die Soße zugeben. Deckel des EGG schließen und 20 Minuten leise köcheln lassen. In der Zwischenzeit den Stiel und die Samenleisten von der Paprika entfernen und die Schote in dünne Streifen schneiden. Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Das Fischfilet in dünne Streifen schneiden und die Gambas halbieren.
  3. Dutch Oven aus dem EGG herausnehmen. Den Rost aus Gusseisen mithilfe des Rosthebers aus dem EGG herausheben und den convEGGtor hineinstellen und den Rost wieder einsetzen. Den flachen Back- und Pizzastein darauf legen und den Deckel schließen. Das EGG auf 250 ºC aufheizen.
  4. Die Soße durch ein Sieb geben. Die Kugeln mit dem Pizzateig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsplatte ausrollen. Die Teigböden mit der Soße bestreichen und mit Paprika, Zucchini, Zwiebeln, Fisch und Gambas belegen. Den Mozzarella in Stücke reißen und über die belegten Pizzaböden verteilen. Zum Schluss den Blauschimmelkäse darüber krümeln.
  5. Eine Pizza mithilfe der Pizza Schaufel aus Aluminium auf den flachen Backund Pizzastein legen. Deckel schließen und in ca. 8 Minuten schön knusprig backen. In der Zwischenzeit Schnittlauch und Dill in Stücke schneiden. Pizza aus dem EGG herausnehmen und mit den Kräutern bestreuen. Mit Olivenöl beträufeln und sofort servieren. Die restlichen Pizzas in gleicher Weise backen.

TIPPS:

  •  Es schmeckt einfach köstlich, wenn Sie die Ränder der Pizza nach dem Backen mit Knoblauchöl bestreichen. Sie können dieses Öl ganz einfach selbst herstellen, indem Sie ½ geschälte und fein gehackte Knoblauchknolle mit 500 ml Maisöl vermischen.
  •  Je nach Geschmack können Sie eine Fenchelknolle in hauchdünne Scheiben schneiden. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfe¡er bestreuen und nach dem Backen über die Pizzas verteilen.

Related Posts

Inhalt teilen

Neuer Kommentar

 (with http://)