Suche im Blog

Blog Kategorien

Information

Geräucherter Lachs Big Green Egg

Veroeffentlicht : 08.11.2017 19:42:16
Kategorien : Fisch , Räuchern , Videoanleitungen

Dieses Video zeigt Ihnen, wie ein geräucherter Lachs auf dem Big Green Egg zubereitet wird. Dieses Rezept ist für für einen heißgeräucherten Lachs mit einer trockenen Beize. Es ist einfach zu machen und das Ergebnis ist köstlich.

Zutaten:

  • 1 ganzes Lachsfilet mit Haut oder Lachsstücke mit Haut
  • 1 Teil Zucker
  • 1 Teil Meersalz

Zubereitung:

  1. Legen Sie den Lachs mit der Haut auf eine Wanne oder Teller. Bestreuen Sie den Lachs gleichmäßig mit Salz und dann mit Zucker. Wickeln Sie den Lachs fest in Klarsichtfolie ein und legen ihn für 4 Stunden in den Kühlschrank.
  2. Öffnen Sie den Luftregulator unten am Big Green Egg ganz. Zünden Sie die Holzkohle mit drei Anzündern an und lassen Sie den Deckel für 12 Minuten geöffnet.
  3. Währenddessen weichen Sie eine Handvoll Apple Wood Chips in Wasser ein.
  4. Nehmen Sie jetzt den Lachs aus dem Kühlschrank und spülen ihn unter fließendem Wasser ab. Tupfen Sie den Lachs mit einem Küchentuch trocken und schneiden Sie den Lachs in gleichmäßig Stücke der gewünschten Größe, falls Sie ein ganzes Lachsfilet verwenden.
  5. Streuen Sie die eingeweichten Holzchips auf die glühende Holzkohle. Legen Sie den ConvEGGtor ein und darauf den Edelstahlrost.
  6. Die Lachsfilets auf den Edelstahlrost legen und den Deckel schließen.
  7. Schließen Sie den unteren Luftregulator bis auf einen ½ Zentimeter und das obere Abluftventil bis auf 1 mm, sodass das EGG eine Temperatur von 90 ° C erreicht.
  8. Lassen Sie den Lachs für ca. 20 Minuten räuchern.
  9. Nehmen Sie den Lachs aus dem EGG, entfernen Sie die Haut und servieren Ihn mit einer Beilage Ihrer Wahl.