Suche im Blog

Blog Kategorien

  

Geschenkgutschein kaufen

  

Information

Neue Artikel

Garnelenspiesse mit Antiboise

Veroeffentlicht : 08.01.2021 18:11:15
Kategorien : Einfache Mahlzeiten , Fingerfood , Meeresfrüchte , Rezepte , Zubehör , Zwischengerichte

Zutaten:

SPIESSE

  • 24 rohe, geschälte Garnelen (Größe 16/20)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL schwarze Sesamsamen

ANTIBOISE

  • 4 Tomaten
  • 1 Schalotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 100 ml Olivenöl
  • 2 EL Reisessig
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 EL kleine Silberzwiebeln

TOAST

  • 8 dicke Brotscheiben
  • 1 EL Olivenöl

VORBEREITUNG

  1. Die Garnelen halbieren und prüfen, ob der Darmkanal entfernt ist; dies nachholen, falls nötig. Die Garnelenhälften auf den 8 Spießen aneinanderreihen und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Inzwischen für die Sauce Antiboise einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und eine Schüssel mit kaltem Wasser bereitstellen. Die Tomaten kreuzweise einschneiden, ca. 10 Sekunden in dem kochenden Wasser blanchieren und im kaltem Wasser abkühlen. Die Häute abziehen und die Tomaten halbieren. Die Samenstränge entfernen und das Fruchtfleisch in grobe Stücke schneiden.
  3. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und schnippeln. Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden.

Garnelenspiesse auf dem Satay Grill mit Toast

ZUBEREITUNG

  1. Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden und zusammen mit dem ConvEGGtor und dem Rost auf 200 °C erhitzen. Während sich Ihr EGG aufheizt, den Green Dutch Oven (rund) bereits auf den Rost stellen, um ihn zu erwärmen.
  2. Für die Sauce Antiboise das Olivenöl im Dutch Oven erhitzen. Die Schalotte und die Knoblauchzehen dazugeben und braten, bis die Schalotte glasig ist; unterdessen ab und zu umrühren und nach jeder Handlung den Deckel des EGGs schließen. Dann den Reisessig und die Chiliflocken einrühren und zum Schluss die Tomaten hinzufügen. Den Topf sofort aus dem EGG nehmen.
  3. Den Rost und den ConvEGGtor herausnehmen, den Satay-Grill aus Gusseisen einsetzen und das EGG auf 180 bis 200 °C erhitzen; den Satay-Grill aus Gusseisen 15 Minuten vorheizen. Inzwischen für die Antiboise die Silberzwiebeln abtropfen lassen und zusammen mit der Frühlingszwiebel durch die Tomatenmischung rühren. Die Antiboise mit Pfeffer und Salz abschmecken. Für den Toast den Knoblauch zusammenpressen, mit dem Olivenöl vermischen und die Brotscheiben mit dem Knoblauchöl bestreichen.
  4. Die Garnelenspieße mit Küchenpapier trocken tupfen. Dann die Garnelen und den Satay-Grill aus Gusseisen mit dem Olivenöl bestreichen. Die Spieße auf den Grill legen und ca. 4 Minuten grillen; nach ungefähr 2 Minuten umdrehen. Nach jedem Schritt den Deckel des EGGs schließen.
  5. Die Spieße aus dem EGG nehmen. Die Brotscheiben auf den Satay-Grill aus Gusseisen legen und von beiden Seiten ca. 20 Sekunden rösten.
  6. Jede Toastscheibe mit ein wenig Antiboise beträufeln. Einen Garnelenspieß darauflegen und mit den Sesamsamen bestreuen.