Hereford Spider Steak 200 gr

HEREFORD-SPIDER-200

Neuer Artikel

Das Spider Steak oder Fledermaussteak ist das Kachelfleisch vom Rind. Seinen Namen bekommt es durch sein Muster, das tatsächlich an ein Spinnennetz oder die Form einer Fledermaus erinnert.

Das Spidersteak hat eine starke Marmorierung und ist eine echte Besonderheit, da es nur zwei kleine Steaks mit wenigen hundert Gramm pro Tier gibt.

Er liegt in der Rinderkeule und sitzt auf dem Schlossknochen.

Durch seine kurzen Fasern und die starke Marmorierung eignet sich das Spider Steak wunderbar zum Kurzbraten.

Bei uns wird auf diese Art Rindfleisch mindestens 21 Tage gereift.

Mehr Infos

Auf Lager

4,49 € inkl. MwSt.

2,25 € pro pro 100 gr

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Zusatzinformationen

Reifungwet-aged
VersandverpackungLandbox umweltfreundlich
VerpackungVakkum
RasseHereford Rind
ZubereitungKurzbraten, Grillen, Sous Vide
Artikelzustandtiefkühlfrisch
Lieferungper DPD

Mehr Infos

IRISH HEREFORD PRIME - DIE NATÜRLICHE UND GESUNDE WAHL

Der Geschmack und die Zartheit des irischen Hereford-Prime-Rindfleischs sind weltberühmt - einige der renommiertesten Restaurants rund um den Globus servieren nun mit Stolz das irische Hereford Prime. Ein Hauptmerkmal des irischen Hereford Prime Rindfleischs ist die durchgehend feine Kernmarmorierung, die einen gleichbleibend hervorragenden Geschmack und eine Zartheit gewährleistet, die schwer zu übertreffen sind. 

Versand

Wir versenden unser Fleisch in der umweltfreundlichen Landbox aus Stroh, die in der Biomülltonne entsorgt werden kann.

Landbox geöffnet

Landbox erklärt

 

Warum Stroh?

Versand Fleisch:

Unsere Lieferung erfolgt innerhalb von 24 - 48 Stunden mit Versandtagen von Montag bis Donnerstags. Ausgenommen sind Feiertage. Die Auslieferung wird durch DPD ausgeführt.
Bei Lieferengpässen oder Lieferverzögerungen informieren wir Sie umgehend telefonisch oder per Email.

Die Pakete werden mit DPD  zwischen 8 - 18 Uhr zugestellt.

Mögliche Anliefertage innerhalb Deutschlands sind:

BestellungVersandAnlieferung
Montag bis 11 UhrMontagDienstag
Dienstag bis 11 UhrDienstagMittwoch
Mittwoch bis 11 UhrMittwochDonnerstag
Donnerstag bis 11 UhrDonnerstagFreitag

Haltbarkeit

So bewahren Sie die Produkte richtig auf

Die Haltbarkeit unserer Produkte richtet sich grundsätzlich nach dem jeweils angegebenen Mindesthaltbarkeitsdatum. Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist wie bei allen Lebensmitteln so zu verstehen, dass wir den einwandfreien Zustand der Ware bis zu diesem Datum garantieren bei entsprechender Lagerung. Es sagt nicht aus, dass die Ware nach diesem Datum automatisch verdorben ist.

Sie werden auf den Waren zwei verschiedene Daten zur Haltbarkeit finden:
1) für die Lagerung frischer Produkte: Im Kühlschrank bei einer Temperatur von 0-2 °C lagern. Das angegebene MHD bezieht sich auf die Lagerungstemperatur
2) für die Lagerung im schockgefrosteten Zustand (fresh frozen) bei -18 °C

Fleisch- und Fischprodukte sollten zum Auftauen in der Ursprungsverpackung bleiben, da so die Hygiene am besten gewährt bleibt. Grundsätzlich sollten Sie das Fleisch so kurz wie möglich im Kühlschrank lagern. Dennoch kann es vorkommen, dass Sie das Fleisch nicht sofort verbrauchen können, weil z. B. Gäste absagen oder Sie das Fleisch aus anderen Gründen nicht sofort verzehren können. Sollten Sie entscheiden,
- nicht gefrorene Ware einzufrieren,
- gefrorene Ware aufzutauen und dann im Kühlschrank zu lagern,
- gefrorene Ware aufzutauen und wieder einzufrieren*
empfehlen wir folgende Lagerzeiten nicht zu überschreiten:

- zum ersten Mal eingefrorene Produkte > abhängig von Fleischsorte mehrere Monate
- Lagerung aufgetauter (vakuumierter) Produkte im Kühlschrank bis zu 3 Tage
- erneut eingefrorene Produkte > abhängig von Fleischsorte mehrere Monate

Prinzipiell ist die Haltbarkeit von Fleisch davon abhängig, welchen Temperaturen und Temperaturschwankungen das Fleisch ausgesetzt ist. Je höher die Lagertemperatur und je mehr Temperaturschwankungen, desto kürzer wird die Lagerzeit sein.

 

*Grundsätzlich spricht nichts gegen ein erneutes Einfrieren, vor allem dann nicht, wenn das Lebensmittel vor dem Verzehr erhitzt werden muss. Zwar leiden Nährstoff- und Vitamingehalt, aber Wiedereinfrieren ist hygienisch sicherer als das Aufbewahren im Kühlschrank bei Plustemperaturen. Je schneller dann der erneute Gefriervorgang verläuft, desto besser. Unsere eigenen Tests zeigen, dass Sie davon ausgehen können, dass die Qualität und der Genuss unseres Fleisches durch das Wiedereinfrieren nicht beeinträchtigt werden.

Alle Haltbarkeits-Tipps beziehen sich auf hygienisch einwandfreie und erstklassige Ausgangsware.

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Hereford Spider Steak 200 gr

Hereford Spider Steak 200 gr

Das Spider Steak oder Fledermaussteak ist das Kachelfleisch vom Rind. Seinen Namen bekommt es durch sein Muster, das tatsächlich an ein Spinnennetz oder die Form einer Fledermaus erinnert.

Das Spidersteak hat eine starke Marmorierung und ist eine echte Besonderheit, da es nur zwei kleine Steaks mit wenigen hundert Gramm pro Tier gibt.

Er liegt in der Rinderkeule und sitzt auf dem Schlossknochen.

Durch seine kurzen Fasern und die starke Marmorierung eignet sich das Spider Steak wunderbar zum Kurzbraten.

Bei uns wird auf diese Art Rindfleisch mindestens 21 Tage gereift.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...