Big Green Egg Olivenöl Vergrößern

Big Green Egg Olivenöl

703451

Neuer Artikel

Als Big Green Egg-Chefkoch legen Sie Wert auf Zutaten von allerbester Qualität. Das gilt in besonderer Weise für Olivenöl (1 L.). Dieses Premium-Olivenöl stammt aus dem Anbaugebiet des Château d’Estoublon in Frankreich und ist unter Big Green Egg-Freunden, na sagen wir, ein eher schlecht gehütetes Geheimnis . Das Öl ist kaltgepresst (extra vergine) und daher sehr neutral und weich im Geschmack. Tunken Sie einmal Ihr selbst gebackenes Brot in dieses Öl – einfach köstlich

Für Big Green Mini geeignetFür Big Green MiniMax geeignetFür Big Green Small geeignetFür Big Green Medium geeignetFür Big Green Large geeignetFür Big Green Egg XLarge geeignetFür Big Green Egg XXLarge geeignet

Versandkostenfrei ab 100 € innerhalb Deutschlands

Mehr Infos

Auf Lager

39,95 € inkl. MwSt.

39,95 € pro pro Liter

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Zusatzinformationen

Lieferungper DHL

Mehr Infos

Gutes Olivenöl ist beim Kochen und beim Essen unverzichtbar. Olivenöl der Premiumklasse bereichert den Geschmack der Mahlzeit und ist gesund. Da für die echten Big Green Egg- Chefköche nur das beste Olivenöl gut genug ist, haben wir uns auf Entdeckungsreise begeben. Wir machten uns auf die Suche nach dem leckersten extra nativen Olivenöl. Dieses fanden wir in der Provence im Château d’Estoublon. Die Oliven für das Big Green Egg Olivenöl werden noch vor der vollständigen Reife gepflückt und gepresst, um das Beste aus ihnen herausholen zu können. Dank der kalten Pressung, der hochmodernen Anlagen und des Fachwissens der Mitarbeiter von Château d’Estoublon werden der milde, Geschmack und die Aromen von grünem Apfel, Artischocke und frisch gemähtem Gras der Oliven in der Flasche eingefangen. Ihnen gebührt die Aufgabe, sie beim EGGen zu befreien und in ein köstliches Essen einfließen zu lassen!

Château d'Estoublon

Chateau d'Estoublon

Perle der Provence

Angestachelt durch die Worte des Markthändlers und voller Neugierde auf das handwerkliche Können der Erzeuger des Olivenöls von Big Green Egg statten wir dem Château d’Estoublon in Fontvieille einen Besuch ab. Das 200 Hektar große Landgut ist heute im Besitz von Rémy und Valérie Reboul- Schneider, nachdem Valéries Vater es 1999 gekauft hatte. Das imposante Schloss ist von Weinbergen und Olivenhainen umgeben, die sich, ebenso wie die dazugehörende Kapelle, in einem perfekten Zustand befinden. „Das war allerdings nicht immer so“, erzählt Rémy. „Estoublon war einst die Perle der Provence, aber beim Erwerb war das Château eine Ruine und die Weinberge und Olivenhaine zeigten nur noch kümmerliche Überreste vergangener Größe.“ Als ehemaliger Chefkoch hatte Rémy zwar einen überaus feinen Geschmack, aber die Herstellung von Olivenöl und Wein der Premiumklasse stand auf einem ganz anderen Blatt. Innerhalb eines Jahres tauchten Rémy und Valérie tief in die Welt der Wein- und Olivenölherstellung ein. Damit war auch der Augenblick gekommen, die Renovierung des Schlosses und die Umstrukturierung des Landgutes in Angriff zu nehmen. Seitdem funkelt die Perle der Provence wieder so schön wie ehedem.

Von der Ernte zum Öl

„Natürliche Umgebungsfaktoren, wie die Zusammensetzung des Bodens, die geographische Lage und das Klima, spielen eine wichtige Rolle, ebenso wie die Einstellung und das Know-how des Bauern. Ansonsten kann das Terroir nicht vernünftig zum Ausdruck gebracht werden.Die Oliven müssen genau zum richtigen Zeitpunkt gepflückt werden, und Luft, Licht und Wärme sind die natürlichen Feinde des Olivenöls. All diese Faktoren gilt es zu bedenken. Vom Erntevorgang bis zum Öl dauert es maximal 4 Stunden. Die kalte Pressung erfolgt bei einer Temperatur von 27°C und das Öl wird in einem klimatisierten Raum in Edelstahlfässern gelagert. Damit das Öl nicht oxidiert, werden die Fässer mit CO2 aufgefüllt. Wegen der optimalen Bedingungen und für eine höchstmögliche Qualität des Olivenöls füllen wir das Öl wöchentlich in Flaschen ab. Je besser man den technischen Prozess beherrscht, umso eleganter und edler wird das Ergebnis“, beschließt Rémy seine Ausführungen. Und mit Erfolg, denn das Öl vom Château d’Estoublon gilt mittlerweile als Haute Couture des Olivenöls.

Gut zu wissen

Olivenöl ist sehr gesund. Es enthält unter anderem Vitamin E und K und steckt voller Antioxidantien und ungesättigten Fettsäuren, die gut für unsere Gesundheit sind. • Sie verwenden extra natives Olivenöl nur zum Verfeinern Ihrer Gerichte? Schön, aber es eignet sich auch hervorragend zum Kochen. Es ist nämlich eine Fabel, dass man extra natives Olivenöl besser nicht erhitzen sollte. Der köstliche Duft geht dabei tatsächlich verloren, aber vom leckeren Geschmack des Öls bleibt schon noch genügend übrig. Schließlich wird in der Provence nicht umsonst für nahezu alles extra natives Olivenöl verwendet.

Zum Grillen und Braten von Fisch, Fleisch, Geflügel und Gemüse. Und nach dem Garen? Dann träufelt man dem leckeren Aroma und Geschmack zuliebe einfach noch etwas zusätzliches Öl über die Gerichte und man stellt die Flasche mitten auf den Tisch, um das selbst gebackene Brot darin eintunken zu können. • Sie gehen sparsam mit dem leckeren Olivenöl um? Schade! Sie sollten es nämlich im richtigen Moment genießen. In den ersten sechs Monaten nach dem Pressen (also etwa von Oktober bis März) sind Aroma und Geschmack kräftig und würzig. Insider bezeichnen es in Anlehnung an den neuen Wein als Primeur Olivenöl. Dieses neue Olivenöl passt gut zu den Aromen der Winterküche. Nach sechs Monaten wird die Intensität langsam weniger und das Öl wird feiner und eleganter, sodass es wiederum hervorragend zu sommerlichen Zutaten passt. Sie sollten aber in jedem Fall dafür sorgen, dass die Flasche nach 18 bis 24 Monaten aufgebraucht ist. Sie können das Olivenöl danach zwar noch benutzen, aber es hat dann schon viel an Kraft, Aroma und Geschmack eingebüßt. • Auch wenn die Flasche Olivenöl schön anzusehen ist, sollten Sie sie besser nicht auf einer sonnigen Arbeitsplatte stehen lassen. Licht und Wärme beeinträchtigen die Qualität des Öls. Nachdem Sie das Olivenöl für die Zubereitung eines leckeren Gerichts auf dem Big Green Egg verwendet haben, sollten Sie die Flasche in den dunklen Küchenschrank stellen. Oder Sie lagern Ihr Big Green Egg Olivenöl in der ursprüng lichen Verpackung, der schönen Hülle!

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Big Green Egg Olivenöl

Big Green Egg Olivenöl

Als Big Green Egg-Chefkoch legen Sie Wert auf Zutaten von allerbester Qualität. Das gilt in besonderer Weise für Olivenöl (1 L.). Dieses Premium-Olivenöl stammt aus dem Anbaugebiet des Château d’Estoublon in Frankreich und ist unter Big Green Egg-Freunden, na sagen wir, ein eher schlecht gehütetes Geheimnis . Das Öl ist kaltgepresst (extra vergine) und daher sehr neutral und weich im Geschmack. Tunken Sie einmal Ihr selbst gebackenes Brot in dieses Öl – einfach köstlich

Für Big Green Mini geeignetFür Big Green MiniMax geeignetFür Big Green Small geeignetFür Big Green Medium geeignetFür Big Green Large geeignetFür Big Green Egg XLarge geeignetFür Big Green Egg XXLarge geeignet

Versandkostenfrei ab 100 € innerhalb Deutschlands

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...