Green Burger

Vegetarischer Burger vom Gril

Zutaten:

Für 8 Personen
 

Für die Burger:

  • 250 g getrocknete Kichererbsen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Koriander
  • ¼ rote Chilischote (nach Wunsch)
  • 1 EL Kurkuma
  • 1 EL Kreuzkümmelpulver (Djinten)
  • ½ EL Korianderpulver (Ketoembar)
  • ½ EL Backpulver

Zubereitung:

  1. Die getrockneten Kichererbsen 48 Stunden in viel Wasser einweichen.
  2. Das Big Green Egg, mit dem Cast Iron Grid und dem Cast Iron Griddle Half Moon mit der glatten Seite nach oben, auf 230°C erwärmen. Unterdessen die eingeweichten Kichererbsen in ein Sieb schütten, mit kaltem Wasser abspülen und anschließend trocken tupfen. Die Kichererbsen in einer Hackmühle fein hacken. Die Zwiebel klein schneiden. Die Petersilien- und Korianderblättchen fein schneiden. Wenn die Chilischote verwendet wird, diese längs halbieren und die Kerneherauskratzen. Das Fruchtfleisch fein hacken. Jetzt alle Zutaten für den Hamburger vermischen und eventuell mit Pfeffer und Salz würzen.
  3. Die Kichererbsenmischung in acht gleiche Portionen verteilen und mit Hilfe eines Kochrings, dessen Durchmesser dem Durchmesser der Brötchen entspricht, Burger daraus formen. Den heißen Cast Iron Griddle Half Moon mit Pflanzenöl bestreichen und die Burger in ca. 15 Minuten von beiden Seiten goldbraun braten. Die Brötchen und die Salatblätter halbieren und die Tomate in Scheiben schneiden. Mayonnaise, Ketschup und Senf vermischen.
  4. 4. Die Brötchen mit dem Salat, einem Burger und einer Tomatenscheibe belegen und einen Esslöffel Sauce darauf verteilen. Eventuell einen dekorativen Holzspieß durch das Brötchen stechen, damit es nicht auseinanderfällt.

Burger auf der halben Grillplatte


Equipment