Memphis Style Spareribs

Meine Lieblings Sparriebs. Richtig gut und langsam gegrillt. Schmecken auch ohne Sauce. Als Beilage am besten Bohnen und Cole Slaw. Falls Sie Sauce dazu brauchen, probieren Sie die Ribs erst ohne.

Zutaten:

Für 4 - 6 Personen

  • 1,8 kg Kotlettrippchen
  • 1 Rezept Pyramid Barbecue Rub (Rezept gibt's hier)
  • 120 ml Apfelessig
  • 120 ml Apfelsaft

Ein ½ Stunde bis 4 Stunden bevor Sie anfangen zu grillen, entfernen Sie die Knochenhaut und schneiden überschüßiges Fett ab. Reiben Sie die Rippchen mit etwas Rub ein. Ab in den Kühlschrank bis die Rippchen gebraucht werden.

Heizen Sie das Big Green Egg auf 135 ° C und legen Sie dann etwas Hickoryholzspäne für den Geschmack auf die Glut. Stellen Sie den ConvEGGtor in das Big Green Egg. Die Rippchen grillen wir indirekt. Den Apfelsaft und den Apfelessig vermischen wir in einer kleinen Schüssel und stellen die Mischung beiseite.

Platzieren Sie die die Rippchen im Rippenhalter. Den Deckel schliessen und 3 Stunden grillen. Legen Sie ein großes Stück Aluminiumfolie aus und legen sie dir Rippchen darauf. Krempeln Sie den Rand hoch, das so etwas wie eine Wanne entsteht. Gießen Sie 80 ml Saft-Essig Mischung hinein und schließen Sie die Alufolie zu einem Paket. Legen Sie das Paket wieder ins Big Green Egg für eine weitere Stunde, oder bis die Rippchen zart sind. Das können Sie mit einem Zahnstocher prüfen. Nach einer Stunde nehmen Sie die Rippchen aus der Alufolie und lassen Sie weiter 15 Minuten im Rippenhalter grillen.

Legen Sie die Spareribs mit der Fleischseite nach Oben auf ein Schneidebrett, Schneiden Sie zwischen jede Rippe und setzen Sie die Rippchen wieder zusammen. Jetzt noch mit Essig-Saft Mischung bestreichen und mit dem Pyramid Barbecue Rub würzen.