Kebab

Wintergemüse und Portulak-Pesto

Kebab Wintergemüse und Portulak-Pesto

Zutaten:

Für 4 Personen
• 1 mittelgroße Karotte
• ½ Sellerie
• ½ Kohlrübe
• 20 große Rosenkohlröschen
• 100 g Portulak
• 1 Zehe Knoblauch
• 25 g Kürbiskerne
• Olivenöl


Benötigtes Zubehör:
• Gussgrillrost

Zubereitung:

  1. Das Big Green Egg mit dem Gussgrillrost auf 200 °C erhitzen. 8 hölzerne Grillspieße in Wasser einweichen. Die Karotte, den Sellerie und die Kohlrübe schälen. Die Karotte in Scheiben von mehr als einem 1 cm Dicke schneiden und den Sellerie und die Steckrübe in Würfel von 3 x 3 cm. Den Rosenkohl reinigen und das ganze Gemüse gründlich abwaschen.
  2. Jedes Gemüse auf ein eigenes Stück Aluminiumfolie geben, bevor das Wasser ganz abgetropft ist. Mit Olivenöl, Pfeffer und Salz besträuen und vorsichtig mischen. Die Aluminiumfolie vorsichtig zufalten, die Päckchen auf den Rost legen und ca. 15 Minuten garen lassen. Prüfen Sie mit einem Grillspieß, ob das Gemüse gar ist. Die Päckchen vom EGG nehmen, das Gemüse etwas abkühlen lassen und abwechselnd auf die eingeweichten Spieße stecken.
  3. In der Zwischenzeit den unteren Teil der Portulakstiele abschneiden und die Blätter waschen. Vorsichtig mit einem sauberen Geschirrtuch trocken tupfen. Bewahren Sie einige Blätter zum Garnieren auf und geben Sie den Rest in einen Mixer. Pellen Sie den Knoblauch und geben sie ihn mit den Kürbiskernen zu dem Portulak. Sorgfältig mixen und gleichzeitig ausreichend Öl hinzufügen, um dem Pesto die gewünschte Konsistenz zu verleihen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  4. Die Gemüse-Kebabs auf dem EGG grillen. Auf Tellern servieren und mit dem Portulak-Pesto besprenkeln. Auf Wunsch mit geschmorten Birnen servieren: eine perfekte geschmackliche Ergänzung!

Kebab Wintergemüse und Portulak-PestoKebab Wintergemüse und Portulak-Pesto


Equipment