Gefüllter Wirsing

mit Pied de Mouton

Gefüllter Wirsing mit Pied de Mouton

Zutaten:

Für 4 Personen
• 1 großer Wirsing
• 1 mittelgroße Karotte
• ¼ Sellerie
• 1 rote Zwiebel
• 2 Zehen Knoblauch
• 200 g Pied de Mouton (Semmelstoppelpilz)
• 1 Zweig Thymian
• 2 Zweige Rosmarin
• 1 Bund Petersilie
• 5 Scheiben dunkles Brot
• 2 Eier
• 200 ml Vollmilch
• 2 EL Pflanzenöl


Benötigtes Zubehör:
• convEGGtor

Zubereitung:

  1. Erhitzen Sie das Big Green Egg mit dem convEGGtor und dem Rost auf 160 °C. In der Zwischenzeit vorsichtig die äußeren Blätter des Kohls auseinanderfalten und den Strunk vollständig herausschneiden. Den Strunk in Streifen schneiden und die Außenseite (den Blätterhülle) intakt lassen. Die Karotte und die Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch pellen und klein hacken. Die Pieds de Mouton sauber abbürsten. Die Blätter des Thymians und die Nadeln von einem Zweig Rosmarin abstreifen und zusammen mit der Petersilie hacken.
  2. Die Eier aufschlagen und mit der Milch verrühren. Das Brot in kleine Stücke schneiden und in der Milchmischung einweichen. In der Zwischenzeit einen Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das klein gehackte Gemüse darin anbraten. Das restliche Öl in einer anderen Pfanne erhitzen und die Pieds de Mouton darin braten. Die Pilze, das eingeweichte Brot und die fein gehackten Kräuter zu dem Gemüse geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Gemüsemischung sorgfältig vermengen und die Kohlhülle, die Sie aufbewahrt haben, damit füllen. Die Blätter zufalten, sodass der Kohl seine ursprüngliche Form erhält und mit dem übrig gebliebenen Rosmarinzweig zustecken. Den gefüllten Kohl auf den Rost legen, den Deckel schließen und ungefähr 45 Minuten lang garen.

Gefüllter Wirsing mit Pied de Mouton