Gegrillte Hirschkoteletts

mit gelben Rüben und Sauerteig

Gegrillte Hirschkoteletts mit gelben Rüben und Sauerteig

Zutaten:

Für 4 Personen • 4 Hirsch-Racks

  • 4 gelbe Rüben
  • ½ Sauerteigbrot
  • Olivenöl
  • Pfeffer und Salz
  • Blätter von 1 Thymianzweig

Zubereitung:

  1. Das Big Green Egg, mit dem Cast Iron Grid, auf 200°C erwärmen. Die Rüben waschen und abtrocknen, auf den Rand des Rostes legen und, je nach Größe, in ca. 60 Minuten weich und gar rösten. Die Rüben zwischendurch ab und zu umdrehen. Inzwischen die Häute von den Racks entfernen und die Knochen sauber kratzen. Die Racks mit Olivenöl einreiben und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  2. Die Rüben vom Rost nehmen und die Temperatur des EGG auf 225°C erhöhen. Die Racks auf den Rost legen und durch Vierteldrehungen so grillen, dass eine schöne Grillraute entsteht.
  3. Mit dem Cast Iron Grid Lifter den Rost vom EGG anheben, den Plate Setter in das EGG stellen und den Rost wieder zurücksetzen. Die Temperatur auf 150°C senken, die Racks wieder auf den Rost legen und ein Kerntemperaturthermometer bis zum Kern in das Fleisch stecken. 10-15 Minuten garen, bis eine Kerntemperatur von 54°C (mediumrare) erreicht ist. Vom Rost nehmen und 5 Minuten unter Aluminiumfolie ruhen lassen. Inzwischen die Rüben noch kurz auf dem Rost erwärmen.
  4. Die Racks in schöne Koteletts schneiden, mit Pfeffer und Salz würzen und mit dem Thymian bestreuen. Mit den gerösteten Rüben und in Scheiben geschnittenem Sauerteigbrot.

Gegrillte Hirschkoteletts mit gelben Rüben und SauerteigGegrillte Hirschkoteletts mit gelben Rüben und SauerteigGegrillte Hirschkoteletts mit gelben Rüben und Sauerteig


Equipment