Ricotta-Blinis

mit gegrilltem grünem Spargel und Sardellenvinaigrette

Ricotta-Blinis mit gegrilltem grünem Spargel und Sardellenvinaigrette

Zutaten:

Für 4 Personen:

  • 2 Bund grüner Spargel à 350 g
  • 2 EL Olivenöl

 

Für die Blinis:

  • 4 Eier
  • 100 g Mehl
  • 100 g Ricotta
  • 200 g geriebener Parmesan
  • 2 EL Sonnenblumenöl

 

Für die Vinaigrette:

  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10 Sardellenfilets (Dose)
  • 100 g schwarze Taggiasca-Oliven
  • 50 g Kapern, abgetropft
  • 10 Zweige Petersilie
  • 200 ml Olivenöl
  • Saft von 1 Zitrone

Zubereitung:

Die harten Enden der Spargelstangen abschneiden und die dicken Stängel bei Bedarf längs halbieren. Den Spargel mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Salz bestreuen.

Für die Blinis Eier und Mehl in einer Schüssel verquirlen. Mit Ricotta und Parmesan vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für das Dressing die rote Zwiebel und den Knoblauch schälen und schneiden. Sardellenfilets, Oliven und Kapern fein schneiden. Petersilie waschen und fein hacken.

Können auch vorgebacken und aufgewärmt verwendet werden.

Den Gusseisenrost mit dem Rostheber aus dem EGG herausnehmen. Den ConvEGGtor mit dem Grillhandschuh entfernen und den Gusseisenrost wieder in das EGG einsetzen. Das EGG auf 180 ºC aufheizen.

Die halbrunde Grillplatte aus Gusseisen (oder zwei kleine Bratpfannen aus Gusseisen) mit der glatten Seite nach oben und bei geschlossenem Deckel auf dem Gusseisenrost erhitzen. Den Bliniteig noch einmal umrühren.

Die halbrunde Grillplatte (oder die Bratpfannen) mit Sonnenblumenöl einfetten und einige ordentliche Esslöffel des Bliniteigs auf die Platte geben. Die Blinis von beiden Seiten goldbraun backen. In der Zwischenzeit den Spargel auf dem Rost in 5 bis 8 Minuten bissfest garen. Den Spargel regelmäßig wenden und nach jedem Wenden den Deckel des EGGs wieder schließen.​

Die Blinis von der halbrunden Grillplatte nehmen und unter Alufolie warm halten. Die halbrunde Grillplatte oder eine der Gusseisenpfannen mit dem Grillhandschuh vorsichtig vom Rost nehmen. Für die Vinaigrette ein Drittel des Olivenöls in einer Gusseisenpfanne auf dem Rost des Big Green Eggs erhitzen. Darin die Zwiebeln und den Knoblauch anschwitzen. Die fein geschnittenen Sardellenfilets, Oliven, Kapern, das restliche Olivenöl und den Zitronensaft zugeben.​

Den Spargel und die Bratpfanne vom Rost nehmen und die Petersilie in die Vinaigrette geben. Die Blinis und den Spargel auf die Teller verteilen und die Vinaigrette darüber gießen.


Equipment