Suche im Blog

Blog Kategorien

  

Geschenkgutschein kaufen

  

Information

Neue Artikel

Zitronentörtchen mit Ricottacreme

Veroeffentlicht : 12.03.2020 17:56:33
Kategorien : Desserts , Einfache Mahlzeiten , Kinder , Kuchen , Rezepte

ZZUTATEN:

CAKES

  • 75 g weiche Butter
  • 300 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Vanilleschote
  • 2 ungespritzte Zitronen
  • 3 Esslöffel Mohn
  • 300 g Ricotta
  • 250 g Mehl
  • 12 g Backpulver

VORBEREITUNG:

  1. Zünden Sie die Holzkohle im Big Green Egg an und erhitzen Sie sie mit dem convEGGtor und dem Gitter auf 180°C. 2 Silikonformen für 6 Muffins mit Backspray oder Butter einfetten.
  2. In der Zwischenzeit die Butter mit 250 g Zucker luftig schlagen. Die Eier verquirlen und nacheinander untermischen.
  3. Die Vanilleschote der Länge nach durchschneiden und die Kerne über der Schüssel auskratzen. Die Schale einer Zitrone über der Schüssel reiben, die Zitrone halbieren und den Saft über der Schüssel ebenfalls auspressen. Die Mohnsamen hinzufügen und schlagen, bis alles gut vermischt ist. Dann 250 g Ricotta, das Mehl und das Backpulver hinzufügen und verrühren, bis der Teig gleichmäßig ist.
  4. Verteilen Sie den Teig mit einem Löffel auf den gefetteten Muffin-Formen.

ZUBEREITUNG:

  1. Legen Sie die Muffin-Form auf das Gitter und schließen Sie den Deckel des EGG. Die Törtchen ca. 10-12 Minuten backen, bis sie gar sind.
  2. In der Zwischenzeit die restlichen 50 g Ricotta und die 50 g Zucker mischen. Reiben Sie die Schale der zweiten Zitrone ab, halbieren Sie die Zitrone und drücken Sie den Saft darüber aus. Gut mischen.
  3. Die Form aus dem EGG nehmen und die Kuchen leicht abkühlen lassen. Aus den Formen nehmen und etwas Ricotta-Creme auf jedes Törtchen geben.

Der Teig wird in die Silikonform mit einem Löffel eingefüllt

Teig in einer Muffinform wird auf den Rost des Big Green Eggs gelegt

Ricottacreme wird auf die fertigen Zitronentörtchen mit einem Löffel gegeben