Suche im Blog

Blog Kategorien

Information

Neue Artikel

Toast De Luxe mit Rührei

Veroeffentlicht : 08.12.2021 09:32:38
Kategorien : Beilagen , Einfache Mahlzeiten , Fingerfood , Rezepte , Vorspeisen

Zutaten

Rührei

  • 4 große Scheiben Weißbrot
  • 2 EL Butter
  • 4 Scheiben Cheddar
  • 100 g kalt geräucherter Lachs
  • 7 Eier
  • 1½ EL Crème fraîche
  • 10 Schnittlauchhalme
  • ½ EL Butter
  • 4 Scheiben getrockneter Rohschinken
  • 4 Schnittlauchhalme
  • 1 Zweig frische Dillspitzen
  • 4 Kerbelspitzen

VORBEREITUNG

  1. Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden und mit dem ConvEGGtor  und dem Edelstahlrost auf 200 °C erhitzen. In der Zwischenzeit mit einer runden Ausstechform (Ø 6 cm) aus jeder Brotscheibe 3 Kreise ausstechen. Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze auslassen. Die Brotkreise an einer Seite mit Butter bestreichen.

Zubereitung

  1. Die Brotkreise mit der eingefetteten Seite nach oben auf die Gelochte Porzellan-Grillplatte legen und diese auf den Rost des EGGs stellen. Den Deckel des EGGs schließen und die Brotkreise 8 bis 10 Minuten grillen. Zur Halbzeit das Brot wenden.
  2. Inzwischen mit einer runden Ausstechform (Ø 6 cm) aus jeder Scheibe Cheddar einen Kreis ausstechen. Den kalt geräucherten Lachs in kleine Würfel schneiden.
  3. Die Gelochte Porzellan-Grillplatte mit dem Toast aus dem EGG nehmen und den Green Dutch Oven auf den Rost stellen. Die Eier und die Crème fraîche mit einem Schneebesen verquirlen und mit Pfeffer und Salz würzen. Den Schnittlauch fein schneiden und unter das verquirlte Ei rühren.
  4. Die Butter in der Pfanne auslassen. Die Eimischung hinzugeben und diese mit einem Pfannenwender kontinuierlich umrühren, bis sie leicht stockt. Die Pfanne aus dem EGG nehmen.
  5. Die runde Ausstechform auf einen Toastkreis legen. Die Ausstechform mit einem Löffel Rührei füllen und dieses mit der Rückseite vom Löffel vorsichtig andrücken. Die Ausstechform entfernen und den oben beschriebenen Schritt bei den anderen Toastscheiben ausführen; die letzten 4 Mal die Ausstechform nicht nur mit Rührei, sondern auch mit einer Schicht Lachswürfel füllen. Belege 4 Toastscheibchen mit einer ausgestochenen Scheibe Cheddar und 4 weitere Scheiben mit einer Scheibe Rohschinken.
  6. Den Toast mit dem Rührei auf die Gelochte Porzellan-Grillplatte legen und diese auf den Rost des EGGs stellen. Den Toast mit dem Rührei 4 bis 5 Minuten erhitzen, bis er lauwarm ist. Die Schnittlauchhalme halbieren.
  7. Die Gelochte Porzellan-Grillplatte aus dem EGG nehmen und den Toast auf ein schönes Brett legen. Den Toast mit Rührei und Cheddar mit Schnittlauch, den Toast mit Rührei und Lachs mit Dill und den Toast mit Rührei und Rohschinken mit Kerbel garnieren.