Suche im Blog

Blog Kategorien

  

Geschenkgutschein kaufen

  

Information

Neue Artikel

Steak Tartare mit geräuchertem Wachteleigelb und Gurke

Veroeffentlicht : 24.11.2017 10:52:35
Kategorien : Rind , Vorspeisen , Zwischengerichte

Für Big Green Mini geeignetFür Big Green MiniMax geeignetFür Big Green Small geeignetFür Big Green Medium geeignetFür Big Green Large geeignetFür Big Green Egg XLarge geeignetFür Big Green Egg XXLarge geeignet

Zutaten:

für 10 Persoen:

  • 10 Wachteleier
  • 400 g zarte Rinderhüfte
  • 15 g Kapern
  • 10 g Eigelb
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Gurke
  • Atsina Kresse

Zubereitung:

  1. Die Wachteleier für 24 Stunden im Voraus in den Gefrierschrank legen.
  2. Das Big Green Egg auf 180°C anheizen und eine Handvoll Woodchips nach Geschmack in Wasser einweichen.
  3. Währenddessen die Rinderhüfte, die Kapern und die Gurke  für das Tartar fein hacken. Mit dem Eigelb vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Wachteleier in Schüssel mit Wasser legen und antauen lassen. Den Schnittlauch 2-3 Minuten blanchieren, trocknen und in einem Mixer pürieren.
  4. Die Wachteleier schälen, auch das Eiweiß und dann das Eigelb auf die runde gelochte Grillplatte legen. Die eingeweichten Holzchips auf die glühende Holzkohle legen. Den Edelstahlrost auflegen und die gelochte Grillplatte darauflegen. Den Deckel schließen und die Eigelbe 5 minuten räuchern.
  5. In der Zwischenzeit die Gurke schälen. Längs teilen und die Kerne entfernen. Mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden.
  6. Einen Speisenring mit 4,5 cm Durchmesser auf jeden Teller setzen. Die Speisenringe mit Tartar füllen und leicht pressen. Den Speisenring entfernen und mit Gurkestrefen, einem geräuchertem Wachteleigelb, dem Schnittlauchpüree und der Atsina Kresse garnieren.