Suche im Blog

Blog Kategorien

Information

Ratatouille

Veroeffentlicht : 17.01.2022 11:42:10
Kategorien : Dutch Oven , Einfache Mahlzeiten , Gemüse , Rezepte , Zubehör

Zutaten

RATATOUILLE

  • 3 Tomaten
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 1 grüne Zucchini
  • 1 weiße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zweige Basilikum
  • 4 EL Olivenöl
  • ½ TL Madras-Currypulver
  • ½ EL Tomatenmark
  • 2 EL Tomatenketchup
  • 2 EL Austernsoße

Vorbereitung

  1. Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden und mit dem Edelstahlrost auf 180 ºC erhitzen. Inzwischen einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und eine Schüssel mit Eiswasser bereitstellen. Die Tomaten kreuzweise einschneiden und einige Sekunden in dem kochenden Wasser blanchieren, bis die Haut aufplatzt. Die Tomaten kurz im Eiswasser abschrecken und die Haut entfernen.
  2. Die Tomaten halbieren, die Samenkörner entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Paprika schälen und halbieren. Die Stiele und Samenleisten entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Zucchini in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein schneiden. Die Basilikumblätter abzupfen und in dünne Streifen schneiden.

Zubereitung

  1. Den Green Dutch Oven auf dem Rost erhitzen. Das Olivenöl, die Zwiebel, den Knoblauch und das Currypulver hinzufügen und anbraten, bis die Zwiebel glasig ist.
  2. Die Paprika in die Zwiebelmischung geben und ca. 6 Minuten mitbraten. Ab und zu umrühren und nach jeder Handlung den Deckel des EGGs schließen.
  3. Das Tomatenmark unter die Paprika-Zwiebelmischung rühren und die Zucchini, die Tomate und das Basilikum zugeben. Zum Schluss das Tomatenketchup und die Austernsoße in die Ratatouille geben. Den Deckel des EGGs schließen und die Ratatouille ca. 5 Minuten schmoren lassen, bis die Zucchini gar ist.
  4. Den Topf aus dem Big Green Egg nehmen, die Ratatouille mit Pfeffer und Salz abschmecken und in eine Schüssel geben.