Suche im Blog

Blog Kategorien

  

Geschenkgutschein kaufen

  

Information

Neue Artikel

Milchlammkeule

Veroeffentlicht : 28.02.2017 18:07:41
Kategorien : Lamm , Rezepte

mit gegrilltem Spargel und Cannellini-Bohnen

Eine Milchlammkeule langsam auf dem Big Green Egg gegart mit Rosmarin,Knoblauch, gegrilltem Spargel und Cannellini-Bohnen

Zutaten:

für 4 Personen

  • 1 Milchlammkeule, ca. 1,2 kg schwer
  • 5 Zweige Rosmarin
  • 3 Knoblauchzehen
  • 10 große Sardellenfilets
  • 2 Dosen Cannellini-Bohnen à 400 g
  • 12-16 Stangen grüner Spargel
  • 2 rote Zwiebeln
  • Olivenöl
  • 5 Zweige glatte Petersilie

Zubereitung:

Die Lammkeule mehrmals quer einschneiden. Rosmarin in Stückchen schneiden und Knoblauch schälen. Die Knoblauchzehe in dünne Scheibchen schneiden. Lammkeule mit Rosmarin, Knoblauchscheibchen und Sardellenfilets spicken. Eventuell mit Küchengarn umwickeln, damit nichts verrutschen kann.

Die Cannellini-Bohnen durch ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen. Die harten Enden vom Spargel abschneiden, die Zwiebeln schälen und achteln. Beides mit Olivenöl beträufeln. Den restlichen Knoblauch im Mörser zerdrücken und mit einem Schuss Olivenöl unter die abgetropften weißen Bohnen mischen.

Die Lammkeule wie unten beschrieben vorgaren, weil die Zeit zwischen Vor- und Hauptspeise sonst zu lang ist. (Big Green Egg anzünden, sofern Sie es zuvor gelöscht hatten.) Die halbe Grillplatte aus Gusseisen vom Rost nehmen und die Temperatur des EGG auf 130 °C steigern. Die Lammkeule auf den Rost legen, den Deckel schließen und 1,5 bis 2 Stunden garen lassen, bis eine Kerntemperatur von 62 °C erreicht wurde. Kontrollieren Sie die Temperatur mit dem digitalen Thermometer und bestreichen Sie die Lammkeule während des Garvorgangs regelmäßig mit Olivenöl.

Lammkeule vom Rost nehmen und locker mit Alufolie abdecken.

Die halbe Grillplatte aus Gusseisen vom Rost nehmen. Die Zwiebelstücke darauf legen und die Lammkeule wieder auf den Rost legen. Die Zwiebelstücke ca. 5 Minuten bei geschlossenem Deckel grillen. Die Auffangschale der halbrunden Rosterhöhung mit den Cannellini-Bohnen füllen und in die halbrunde Rosterhöhung schieben. Die gegrillten Zwiebeln und die Lammkeule darauf legen und auf den Rost stellen. Den Spargel daneben legen, den Deckel vom EGG schließen und in ca. 10 Minuten fertig grillen. Den Spargel nach ca. 5 Minuten umdrehen.

Die Zutaten aus dem EGG herausnehmen. Die gegrillten Zwiebeln und die fein gehackte Petersilie unter die Bohnen rühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Zusammen mit der Lammkeule und dem gegrillten Spargel auf einer schönen Schale servieren oder das Fleisch tranchieren und mit dem Spargel und den Bohnen über die Teller verteilen.

Eine Milchlammkeule langsam auf dem Big Green Egg gegart mit Rosmarin,Knoblauch, gegrilltem Spargel und Cannellini-BohnenEine Milchlammkeule langsam auf dem Big Green Egg gegart mit Rosmarin,Knoblauch, gegrilltem Spargel und Cannellini-BohnenEine Milchlammkeule langsam auf dem Big Green Egg gegart mit Rosmarin,Knoblauch, gegrilltem Spargel und Cannellini-Bohnen

Inhalt teilen

Neuer Kommentar

 (with http://)