Suche im Blog

Blog Kategorien

  

Geschenkgutschein kaufen

  

Information

Neue Artikel

Iberico Kräuterschweinebraten

Veroeffentlicht : 24.05.2017 17:24:17
Kategorien : Schwein

Kräuerbraten auf dem V-Rack

Zutaten für 6-8 Personen:

  • 1 Iberico Schweinenacken ca. 1,8 kg
  • 1 El Kümmel
  • 5 Thymianzweige
  • 5 Majoranzweige
  • 5 Oreganozweige
  • 3 Rosmarinzweige
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Sauce:

  • 100 gr Karotten
  • 100 gr Sellerie
  • 100 gr Lauch
  • 200 gr Zwiebeln
  • 2 EL Tomatenmark 500 ml Geflügelfond

  1. Den Kümmel im Mörser grob zerstossen und den Schweinenacken mit Salz, Pfeffer und Kümmel einreiben. Über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.
  2. Das EGG anzünden, den Conveggtor einsetzen und auf 160 Grad aufheizen.
  3. Den Lauch, die Karotten, den Sellerie und die Zwiebeln in grobe Würfel schneiden und mit ein wenig Wasser in die Auffangschale geben. Die Auffangschale auf den Conveggtor stellen und den Edelstahlrost darauflegen.
  4. In den Bratenkorb die Hälfte der Kräuter hineinlegen. Auf die Kräuter den Schweinenacken setzen und darauf die restlichen Kräuter verteilen. Den Bratenkorb auf den Edelstahlrost stellen und den Deckel schliessen.
  5. Ab und zu das Gemüse wenden. Wenn das Gemüse schön gebräunt ist das Tomatenmark hinzufügen und anrösten. Das ganze dann mit Dunkelbier immer wieder ablöschen.
  6. Nach ca. 2,5 Stunden ist der Schweinebraten fertig. Die Kräuter, das Gemüse aus der Auffangschale und den Saft in einen Topf geben. Das Ganze mit dem Geflügelfond auffüllen und ca. 15 Minuten kochen lassen. Die Sauce abpassieren und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Den Schweinebraten portionieren und mit der Sauce nappieren.

Guten Appetit.

Wurzelgemüse in der AuffangschaleWurzelgemüse auf dem Conveggtor

Schweinebraten mit Bier ablöschenSchweinebraten tranchieren