Suche im Blog

Blog Kategorien

  

Geschenkgutschein kaufen

  

Information

Neue Artikel

Gegrilltes Schneehuhnfilet

Veroeffentlicht : 27.05.2017 00:08:16
Kategorien : Geflügel , Wild

Gegrilltes Schneehuhnfilet angerichtet mit Kartoffelpürree

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Brustfilets vom Schneehuhn
  • 14 g Zucker
  • 12 g Salz
  • ½ TL Kardamompulver
  • 8 mehlig kochende Kartoffeln
  • ½ Blumenkohl
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 30 g Butter
  • 50 ml Sahne
  • 2 EL Crème fraîche
  • Muskat, frisch gerieben
  • Meersalz

Zubereitung:

  1. Eventuelle Unebenheiten von den Filets abschneiden, diese waschen und tropfen tupfen. Zucker, Salz und Kardamompulver vermischen. Die Filets mit der Gewürzmischung einreiben und diese 45 Minuten ziehen lassen. Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden und das EGG mit dem Gusseisenrost auf 175°C anheizen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, bissfest kochen und abschütten. Den Deckel auf dem Topf lassen. Den Blumenkohl in Röschen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden.
  2. Die Filets abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Nun die Filets und die Blumenkohlröschen auf den Rost legen. Die Filets von beiden Seiten schön goldbraun grillen und die Blumenkohlröschen so lange grillen, bis sie Farbe bekommen. ❱ Die Filets und die Blumenkohlröschen vom Rost nehmen. Die Butter in der Auffangschale auf dem Rost erhitzen, bis sie goldbraun ist und einen nussigen Duft abgibt. Die Butter darf nicht anbrennen!
  3. Die Blumenkohlröschen zerstampfen und mit Butter, Sahne und Crème fraîche unter die Kartoffeln mischen und alles mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken. Die Filets halbieren und mit dem Püree auf den Tellern anrichten. Mit den Frühlingszwiebeln und dem Meersalz bestreuen.




Tipp: Das Schneehuhn sehr vorsichtig säubern. Das Blut hat einen ekligen, bitteren Geschmack. Blut und Fleisch sollten daher nicht miteinander in Berührung kommen.