Suche im Blog

Blog Kategorien

  

Geschenkgutschein kaufen

  

Information

Neue Artikel

Gedämpfte Makrele auf Knäckebrot

Veroeffentlicht : 09.03.2018 23:58:53
Kategorien : Brot , Fisch , Vorspeisen , Zwischengerichte

Zutaten für 4 Personen

  • 1 große, frische Makrele
  • 4 Scheiben Knäckebrot (schwedisches Knäckebrot)
  • 2 EL. Mayonnaise
  • 1 Teelöffel. Zitronensaft
  • grobes Meersalz
  • 4 Zweige Schnittlauch
  • Pflanzenöl zum Einfetten

Zubereitung:

  1. Eine Handvoll Erlenholzchips in eine Schüssel Wasser geben und das Big Green Egg anzünden. Die Makrele ausnehmen, dann gründlich unter dem kalten Wasserhahn abspülen. Das Rundlochporzellangitter großzügig mit Öl einfetten und die Makrele darauf legen.
  2. Die getränkten Erlenholzspäne auf die glühende Holzkohle streuen, das Edelstahlgitter in das EGG geben und die Pfanne mit kochendem Wasser auffüllen. Legen Sie das letztere auf das Gitter und legen Sie dann das runde perforierte Porzellangitter mit der Makrele darauf. Schließen Sie den Deckel und dämpfen Sie den Fisch in ca. 20 - 30 Minuten.
  3. Die Makrele aus dem EGG nehmen, etwas abkühlen lassen und das Fleisch von den Knochen trennen. Den Knäckebrot mit der Makrele garnieren, einen Klecks Mayonnaise dazugeben und mit Zitronensaft besträufeln. Mit schwarzem Pfeffer und Meersalz würzen und mit Schnittlauch garnieren.