Suche im Blog

Blog Kategorien

Information

Gamba-Speckspiesse mit Chilidip

Veroeffentlicht : 20.09.2021 11:11:20
Kategorien : Einfache Mahlzeiten , Fingerfood , Grillen , Meeresfrüchte , Rezepte

ZUTATEN SPIESS

  • 12 Black Tiger-Garnelen (Größe 6/8)
  • ½ TL japanisches 7-Kräuter-Pulver (Shichimi Togarashi)
  • 12 Scheiben Frühstücksspeck
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl DIP
  • 1 Zweig Koriander
  • 100 g Crème fraîche
  • 1 EL süße Chilisauce

VORBEREITUNG

  1. Die Holzkohle im Big Green Egg anzünden und zusammen mit dem Satay-Grill aus Gusseisen auf 200 °C erhitzen. Inzwischen die Gambas schälen, aber die Schwänze unangetastet lassen. Den Darm entfernen. Jede Gamba der Länge nach auf einen stabilen Spieß aufreihen und mit dem 7-Kräuter-Pulver bestreuen. Dann jede Gamba mit einer Scheibe Frühstücksspeck umwickeln. Den Knoblauch schälen, die Zehe feinhacken und mit dem Olivenöl vermischen.
  2. Für den Dip die Blätter vom Koriander abzupfen und feinhacken. Die Crème fraîche in eine Schüssel geben, mit der Chilisauce beträufeln und mit dem Koriander bestreuen.
Gambas im Speckmantel werden mit der Zange gewendet über dem Big Green Egg

ZUBEREITUNG

  1. Die in Speck gewickelten Gambas mit dem Knoblauchöl bestreichen. Die Spieße auf den Satay-Grill aus Gusseisen legen und den Deckel des EGG schließen.Dann die Spieße ca. 3 Minuten grillen.
  2. Die Gamba-Speckspieße wenden und weitere 3 Minuten grillen.
  3. Die Spieße nun aus dem Big Green Egg nehmen und mit dem Chili-Dip servieren.
Die Gambas werden im Chilli-Dip eingetaucht