Suche im Blog

Blog Kategorien

Information

Neue Artikel

Big Green Egg Cheesecake

Veroeffentlicht : 04.05.2019 15:09:11
Kategorien : Desserts , Kuchen , Rezepte

Für den Boden:

  • 300 gr fein gemahlene Graham Cracker oder Zwieback
  • 50 gr Zucker
  • 170 gr geschmolzene Butter

Zubereitung:

Bereiten Sie das EGG für das indirekte Backen mit dem convEGGtor vor und heizen es auf 177 ° C auf.

Zerkleinern Sie den Graham-Cracker-Boden, bis keine großen Stücke mehr übrig sind. Fügen Sie Zucker hinzu und mischen Sie die Butter unter.  Die Masse sollte leicht zusammenkleben.

Umwickeln Sie die Unterseite einer Springform mit Alufolie, um ein Auslaufen zu verhindern. Verteilen Sie die Masse auf dem Boden der Springform. Stellen Sie die Springform auf das EGG und backen Sie 10-15 Minuten, bis die Ränder gerade goldbraun sind. Wenn der Boden fertig ist, lassen Sie ihn etwa 30 Minuten abkühlen.

Käsekuchen-Füllung 

Zutaten

  • 1 kg Frischkäse, bei Raumtemperatur
  • 30 gr Zucker
  • 4 große Eier, bei Raumtemperatur
  • 340 gr saure Sahne
  • 3 Teelöffel reiner Vanille-Extrakt

Zubereitung Käsekuchenfüllung

Senkung der EGG-Temperatur auf 160°C.

Während die Kruste abkühlt, den weichen Frischkäse mit einem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit ca. 5 Minuten cremig schlagen. Nach und nach den Zucker zugeben und zu einem glatten Teig schlagen. Die Eier nacheinander hinzufügen und nur so lange schlagen, bis die Gelbfärbung nach jeder Zugabe verschwindet. Saure Sahne und Vanilleextrakt bei niedriger Geschwindigkeit unterrühren. Sobald die Füllung vollständig glatt ist, auf die Kruste gießen und die Backform in das EGG stellen.

Etwa 1,5 Stunden backen, oder bis die Füllung gerade noch golden ist. Den Käsekuchen aus dem EGG nehmen, 2-3 Stunden bei Raumtemperatur abkühlen lassen. Mit Plastikfolie abdecken und 24 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit er fest wird. Mit frischen Erdbeeren belegen und servieren!