Suche im Blog

Blog Kategorien

  

Geschenkgutschein kaufen

  

Information

Neue Artikel

Beef Wellington

Veroeffentlicht : 03.03.2020 22:09:02
Kategorien : Rezepte , Rind

Welches Fleisch verwenden Sie für Beef Wellington und bei wie viel Grad grillen Sie diesen wahren Klassiker? In diesem Rezept für Beef Wellington aus dem Big Green Egg werden wir es Ihnen Schritt für Schritt erklären. Die Beilagen, wie Bratkartoffeln und gegrillter grüner Spargel, können Sie natürlich auch auf Ihrem Kamado zubereiten.

ZUTATEN
BEEF WELLINGTON

  • 1 Rinderfilet von ca. 3 kg
  • 1 kg Champignons
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 250 g Parmaschinken (in Scheiben geschnitten)
  • 150 g feiner Dijon-Senf
  • 4 Eigelb
  • 2 Rollen 270 g Blätterteig (40 x 24 cm)

Rinderfilet wird mit Senf eingestrichen

VORBEREITUNG

Zünden Sie die Holzkohle im Big Green Egg an und erhitzen Sie es mit dem Gusseisenrost auf 250 ° C. Nehmen Sie das Filet aus dem Kühlschrank.
In der Zwischenzeit die Champignons reinigen und in der Küchenmaschine vollständig pürrieren, so dass ein Pilzpüree entsteht. Erhitzen Sie das Olivenöl in einer Bratpfanne und fügen Sie das Püree hinzu. Braten Sie dieses ca. 25 Minuten bei schwacher Hitze, bis die Feuchtigkeit aus den Pilzen verdunstet ist. Das Püree mit Salz und Pfeffer würzen, mit einer Gabel vermengen und im Kühlschrank abkühlen lassen.
Das Filet auf den Rost legen und ca. 1 Minute pro Seite grillen. Das Fleisch aus dem EGG herausnehmen und für ca. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Entfernen Sie den Rost mit dem Rostheber vom EGG. Legen Sie den ConvEGGtor und den Edelstahlrost mit dem Backstein darauf und bringen Sie die Temperatur des EGGs auf 220 ° C.

Rinderfilet im Blätterteig auf dem Backstein im Big Green Egg

ZUBEREITUNG

  1. Legen Sie eine Reihe Klarsichtfolie überlappend auf Ihre Arbeitsfläche; die Gesamtgröße muss länger als das Filet und breiter als der Umfang des Filets sein. Legen Sie die Scheiben Parmaschinken wie ein Rechteck auf die Folie, leicht überlappend. Auch hier ist es wichtig, dass Sie später das ganze Filet darin rollen können.
  2. Verteilen Sie das Champignonpüree mit einem Löffel in einer gleichmäßigen Schicht über den Parmaschinken und drücken Sie es mit der gewölbten Seite des Löffels an. Legen Sie das Filet der Länge nach auf das Püree und bestreichen Sie das Fleisch rundum mit dem Senf. Das Rinderfilet mit Hilfe der Folie in das Püree und den Parmaschinken einrollen.
  3. Legen Sie ein Blatt Backpapier von mindestens 50 x 60 cm auf Ihre Arbeitsfläche. Schlagen Sie das Eigelb auf. Die Blätterteigscheiben auf dem Backpapier ausrollen. Achten Sie darauf, dass sich die langen Seiten des Teigs leicht überlappen und bestreichen Sie sie dazwischen mit geschlagenem Eigelb. Leicht drücken, damit der Teig zusammenhält.
  4. Entfernen Sie vorsichtig die Plastikfolie von der Lende und legen Sie sie neben der Naht auf den oberen Teil des Blätterteigs. Falten Sie die Oberseite des Teigs über das Filet zu sich hin und falten Sie die Seiten über das Fleisch. Die Ränder des Teigs mit geschlagenem Eigelb bestreichen. Verteilen Sie den Teigboden über das Filet, so dass es schön eingerollt ist. Falten Sie die Seiten des Teigs zusammen und kleben Sie sie zu. Diese Seiten mit geschlagenem Eigelb bestreichen und zusammenkleben. Das Filet in den Teig einrollen, so dass die Falten am Boden liegen.
  5. Den Teig vollständig mit dem geschlagenen Eigelb bepinseln. Schneiden Sie mit einem scharfen Messer ein Karomuster in den Teig; achten Sie darauf, dass Sie den Teig nicht durchschneiden. Stechen Sie mit der Messerspitze an weniger sichtbaren Stellen etwa 6 kleine Löcher in den Teig.
  6. Schneiden oder reißen Sie den größten Teil des Backpapiers ab. Legen Sie das Beef Wellington mit der Pizzaschaufel auf den Pizzastein. Stecken Sie den Fühler eines Kernthermometers in den Fleischkern und schließen Sie den EGG-Deckel. Stellen Sie die Kerntemperatur auf 50-52 ° C ein.
  7. Entfernen Sie das Beef Wellington mit dem Pizzaschaufel aus dem Big Green Eggi, wenn die eingestellte Kerntemperatur erreicht ist; dies dauert etwa 60 Minuten. Lassen Sie es 5 Minuten ruhen, bevor Sie es schneiden.

Beef Wellington aufgeschnitten